Welche Arten von Sideboards gibt es?

Jamie Wilhelmi

"Es gibt zwei Seitenbretter. Eine für das Spielen des Decks, das bereits in deinen Händen ist, die andere für das Spielen der Decks in der Meta" (die ich auch als das beste Sideboard betrachten würde). Sehen Sie sich weiterhin den Wohnzimmer Strahler Erfahrungsbericht an.

Wenn Leute sich für einen bestimmten Archetyp oder einen bestimmten Archetyp (z.B. UW Control) entscheiden, werden sie oft das gleiche Sideboard wollen, wie wenn sie gegen einen unbekannten Gegner spielen. Und du brauchst dieses Sideboard, um das zu tun. Das kann sehr wohl beachtlich sein, vergleicht man es mit Schlafzimmer Kommode. Zum Beispiel möchte ich für ein UW Control Deck dieses Sideboard aufstellen: Sideboard: Sphinx' Offenbarung - Eine Karte, die ich normalerweise in meine Liste aufnehmen müsste, um das Deck spielen zu können. Diese Karte ist jedoch eine der besten Karten im Spiel und so wertvoll, dass ich sie nicht ohne ernsthafte Änderungen in mein Deck legen kann. Somit ist es offenkundig stärker als Hooper Lowboard. Chalice of the Void - Eine weitere Karte, die ich normalerweise in meine Liste aufnehmen würde, aber ich würde nicht empfehlen, sie zu diesem Sideboard hinzuzufügen. Das Einzige, was ich in dieses Sideboard tun würde, ist, mir zu helfen zu überleben, wenn mein Gegner mich angreift. Ich möchte meinen Freunden danken, insbesondere meinem Freund Matthias, der mir geholfen hat, diese neue Version des Decks zu testen. In meinem vorherigen Artikel habe ich darüber gesprochen, wie ich meine ursprüngliche Liste anpassen musste, um diese neue Version anzupassen. Ich habe auch ein paar Karten beigefügt, die ich an die neue Version anpassen kann. Warum kaufen die Leute teure Sideboards? Das Sideboard wurde entwickelt, um den großen Bedrohungen durch Legacy zu begegnen. Der Grund, warum ich Sideboards in diesem Artikel gesetzt habe, ist, Ihnen zu helfen, die Matchups und die Sideboardingstrategie zu verstehen. Es gibt nicht viele Decks, die die gleichen Einschränkungen beim Deckbau haben wie Legacy. Wenn Sie ein Deck spielen, erwarten Sie nicht, dass Sie gegen so viele mächtige Karten antreten. Das bedeutet, dass du sehr vorsichtig sein musst, nicht zu viel zu tun. Damit das Sideboard funktioniert, muss ich es in einigen Abschnitten sehr deutlich erklären. Das Deck, über das ich sprechen werde, ist das Grixis Control Deck, das es schon seit langem gibt.

Grixis Control ist nicht das schnellste Deck, es hat langsame Züge, und es fehlt das Wichtigste, eine schnelle Uhr. Es gibt viele interessante Dinge an diesem Deck. Zuerst einmal ist es ein Combo-Deck. Solange du einen Haufen guter Sideboard-Karten hast (die du nicht die ganze Zeit hast) und du irgendeine Art von Bedrohung oder zwei hast, wirst du das Spiel normalerweise in zwei Runden gewinnen. Es mag seltsam klingen zu sagen, dass Grixis Control ein Combo-Deck sein kann, weil es ein Midrange-Deck ist, das in Runde fünf nicht wirklich gewinnen kann.